Der Verein führt den Namen "Erster Österreichischer Brauerei-Souvenir-Sammler-Club" (1. ÖBSC)

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt das Zusammenführen von Brauereisouvenir-Sammlern. Das Sammeln von Brauereisouvenirs aller Art wird gefördert.

 

Dies wird durch die Organisation von Tauschtreffen, durch die Ermöglichung von Tauschverbindungen, Kontakte mit Brauereien und Verbindungen mit anderen, den gleichen oder ähnlichen Zwecken dienenden Vereinigungen von Sammlern, ermöglicht.

 

Die Herausgabe von Druckschriften in fachlicher und allgemeiner Art als Mittel zur Förderung des Vereinszweckes ist eine weitere Aufgabe des Vereines.

 

Der Verein wird von einem dreiköpfigen Vorstand geleitet:

 

Obmann: Walter Pruckner

Kassier: Gerhard Schachinger

Schriftführer: Ing. Franz Schiener

 

Geschätzte Mitglieder und Sammlerfreunde,
auf Grund des Corona-Virus COVID 19 wird das Tauschtreffen in Hirt in Absprache mit der Hirter Brauerei am 06.09.2020 abgesagt und auf 2021 verschoben.
Schöne Grüße und bleibt Gesund
Obmann des 1.ÖBSC
Walter Pruckner

 

Eine wichtige Mitteilung auf Grund der derzeitigen Situation:

 

Liebe Sammlerfreunde, auf Grund der momentanen Situation und der damit eingehenden Gesetze unserer Regierung ist die Sammlertätigkeit derzeit auf zu Hause beschränkt. Der gesunde Hausverstand gebietet es den Aufenthalt außerhalb der eigenen vier Wände auf ein Minimum und nur zu unbedingten Tätigkeiten zu beschränken. Dies betrifft natürlich auch alle unseren regionalen und überregieonalen Treffen - bis auf weiteres und bis auf die Entwarnung. Durchtauchen und gesund bleiben, es kommen wieder bessere Zeiten für uns Sammler, in diesem Sinne wünsche ich euch alles Gute, Franz

 

 

Seit 2017 ist der 1. ÖBSC Mitglied beim Brewery Collectibles World Convention - BCWC